Böse Deutsche und Kriege nach 1945


Böse deutsche und Kriege nach 1945 – Deutsche haben kein „angeborenes Böses“. Allein solche Gedankengänge sind eigentlich schon rassistisch! Deutschland ist nicht einmal sonderlich „kriegerisch“ und erst mit dem letzten Kaiser auf den Kolonialzug aufgesprungen, als andere Länder bereits jahrhundertelang und hemmungslos grosse Teile der Welt unter sich aufgeteilt und abermillionen Menschen in deren Heimat zu Menschen zweiter Klasse gemacht oder sogar vertrieben, versklavt oder umgebracht hatten.

Sogar die Geschichte beider Weltkriege wurde hinsichtlich deutscher „Alleinschuld“ längst revidiert und schaut man sich Kriege nach 1945 an, gab es auch dann noch in vielen Teilen der Welt Unterdrückung, ethnische „Säuberungen“, Völkermord, Kolonialkriege, zusammengeschossene Volksaufstände ohne Beteiligung Deutschlands, aber mit vielen millionen entwurzelten, vertriebenen, unterdrückten, verwundeten und toten Menschen in dutzenden Ländern rund um die Erde…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s