Was steckt dahinter und wie findet man es raus?


Den Durchblick zu vielen Dingen kann sich wirklich jeder verschaffen, es ist nicht einmal schwer. Man muss lediglich genauer als gewohnt hinsehen und kritisch (auch selbstkritisch, was bisherige Ansichten betrifft!) ein eigenes Bild machen, nicht den Nachrichten alles glauben. Vor allem ist eine Frage wichtig, die man sich bei allen Dingen immer wieder stellen muss: „Wem nutzt es?“. Die Antwort darauf führt fast immer direkt zum Verursacher.

Diese Frage muss sich jedoch jeder selbst stellen und nach eigenen Recherchen beantworten, nicht die die wichtigen Fakten oder gar Antworten in den Medien suchen. Vorgefertigte Antworten sind fast immer falsch oder mit Vorsicht zu geniessen. Hilfreich ist dazu auch die Zusatzfrage „wem schadet es?“. Fragen nach Nutzen und Schaden offenbaren stets die wahre Interessenlage, die hinter diesem oder jenem Ereignis steckt ebenso wie dem Geld zu folgen, aus und in welche Richtung es sowohl vorher als auch nachher fliesst.

Am Beispiel der aktuellen Krise könnte man der Sache wie folgt näher kommen:

Wer konkurriert wirtschaftlich mit Europa und würde gern seine eigenen Sachen überall hin verkaufen?

Diejenigen, die Nutzen davon haben, Europa zu destabilisieren und zu schwächen, können nur wirtschaftliche Konkurrenten Europas sein.

Auch die als Sanktionen getarnten Wirtschaftsangriffe auf Russland schaden letztlich Europa mehr als Russland.

Wem schaden sie nicht?
Weil sie, wo der Russlandhandel der EU um über 25% eingebrochen ist, über 20% mehr selbst nach Russland verkaufen?

Iran? Syrien? Irak? Nordkorea? Libyen? Afghanistan?

Wer verkauft gerade massenhaft Waffen nach Osteuropa?
Einer der hier gerade genannten?

Medien verkaufen Ideen, Thesen und Meinungen, die nicht unbedingt etwas mit der Realität zu tun haben müssen. Möchte man etwas über tatsächliche Hintergründe erfahren, fragt man nach Vor- und Nachteilen, Nutzen und Schaden und folgt ganz einfach dem Geld, das fliesst. Dort, wo viel Geld ankommt, geht es nicht unbedingt um Wahrheit, sondern vor allem um eigene Vorteile, was man denen, die das alles bezahlen müssen, natürlich völlig anders verkaufen muss, damit die den Geldhahn nicht zudrehen, sondern möglichst noch viel weiter öffnen. Das ist eine von mehreren Aufgaben der Medien…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s