Im Herzen Europas


Wer an eine grosse Verschwörung gegen Deutsche an sich glaubt, befindet sich leider auf einem gefährlichen Holzweg. Das ist nur die Spitze des Eisbergs und die Sicht reicht nur bis zum Tellerrand. Dabei muss man gar nicht so genau hinsehen, um deutlich erkennen zu können, dass ganz Europa eines der Primärziele ist und am Ende ein im wahrsten Sinne des Wortes „globales Ziel“ steht, nämlich die gesamte Erde und bedroht weltweit alle Völker und alle Kulturen. Wie einst die Völker des amerikanischen Kontinents verschwunden und durch Eroberer und deren Nachkommen ausgetauscht wurden, geschieht es heute in Europa. Nur geschieht es heute in anderer Form.

Heute entstehen gezielt Mischgesellschaften, die ind Jahrtausenden gewachsene Völker und Kulturen nach und nach verdrängen und entwurzeln. Die Gesellschaften werden gezielt entsolidarisiert und entsozialisiert, damit sie leichter und besser lenk- und beherrschbar werden, und zwar als Endziel weltweit.

Dies ist allerdings ein engstirniges Denken, das den Menschen überall die Entwicklungsfähigkeit nimmt, die gerade in der Vielfalt der Völker ihren entscheidenden Motor hat, der von kulturellem, handwerklichen und wissenschaftlichen Austausch zwischen sich unterschiedlich entwickelten und spezialisierten Völkern und Kulturen lebt. Dieser Motor wird zum stehen kommen, denn wenn alle gleich sind, wird sich nicht mehr viel austauschen lassen.

Jede Kultur und jedes Volk ist wichtig, wertvoll und schützenswert!

Die spezielle Absicht, auf direkte oder indirekte Weise „eine nationale, ethnische, rassische oder religiöse Gruppe als solche ganz oder teilweise zu zerstören“, nennt man “Völkermord” oder Genozid. Dabei kommt es nicht darauf an, ob Menschen tatsächlich getötet werden. Der Begriff ist seit 1948 ausdrücklich im internationalen Recht und vielen nationalen Gesetzen verankert und zählt als schlimmstes Verbrechen im internationalen Recht.

In der heutigen Zeit ist allerdings neben Deutschland betroffen auch noch eine ganze Reihe verschiedener mitteleuropäischer Länder. Darüber hinaus sind nicht nur nationale, ethnische, rassische und religiöse Besonderheiten das Ziel, sondern ganze Kulturen und ihre Errungenschaften, Fertigkeiten und Wissen, soziales Gefüge und sogar die Grundlage aller Gesellschaften mit der Keimzelle jedes Volkes, der Familie – und das alles ist heute überall in Gefahr, nicht nur in Deutschland!!!

Europa ist im Moment der Schlüssel, die Entwicklung zu stoppen und umzukehren. Deshalb müssen die Völker Europas sich gemeinsam dagegen wehren. In Deutschland und einigen Nachbarländern schlägt das Herz Europas. Deshalb sind diese Länder besonders betroffen, müssen aber auch zum Herz des Widerstands werden und von hier aus muss auch ein neues Europa ausgehen, in dem die Völker, Kulturen, Menschen und Werte wieder eine Rolle spielen müssen, bevor man überall vergessen hat, was das überhaupt ist. Für Europa ist es wichtig, dass die Länder im Herzen des Kontinents frei, stark und von einer verantwortungsvollen (vor allem ihren Völkern und Europa gegenüber) und nicht aggressiven Politik geführt werden, denn dann blüht Europa wieder auf.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s