Können Wahlen etwas ändern?


Natürlich können Wahlen etwas bewirken, sogar sehr viel – aber NUR, wenn möglichst viele mitmachen. Warum haben die selbsternannten politischen „Eliten“ denn sonst solche Angst vor unliebsamen Ergebnissen und diffamieren jegliche Konkurrenz schon im Vorfeld, schliessen Vertreter grosser Volksgruppen von Diskussionen aus, genehmigen ausgerechnet an Wahlsonntagen verkaufsoffene Aktionen mit attraktiven Rabatten und Schnäppchen und produzieren…

Todesstrafe in der EU


Über die so genannten Lissabon-Verträge haben wir in der EU längst wieder so etwas wie Todesstrafe, nur halt ohne dazu nötige Gerichtsurteile. Zwar ist Todesstrafe formell abgeschafft und Tötung von Menschen verboten, ausser bei gewissen Ausnahmen (siehe Amtsblatt der EU Artikel 2 Punkt 3):   1. um jemanden gegen rechtswidrige Gewalt zu verteidigen; 2. jemanden rechtmäßig…

Wem nutzt Desinformation?


Das herrschende politische System profitiert von kursierenden Halb- und Unwahrheiten, denn des- und Fehlinformation spaltet das Volk in viele kleine Minderheiten. Man sollte sich bei allem guten Willen also immer fragen, ob das, was man hört und liest oder selbst tut, sagt oder verbreitet, vielleicht nur so scheint, als ob es gegen das System gerichtet ist,…

Frei- und Querdenker vereinigt Euch


Man darf angesichts unseres aktuellen politischen Systems nie vergessen, dass auch die Parteipolitiker in ihren Parteien ebenso gefangen sind wie wir alle in einem Parteiensystem, das spaltet, statt zu verbinden. Sie sind dem Irrtum unterlegen, dass sie glauben, nur mit ihrer Partei etwas bewegen zu können, auch wenn die „eigene“ Partei teilweise anders denkt als…

CDU – Die 19% Minderheiten-Partei


Bei der letzten Bundestagswahl hatten wir eine Wahlbeteiligung von 71,5%, das bedeutet 28,5% Nichtwähler, die sich genau so auswirken wie die 15,7% für Parteien, die an der 5% Hörde gescheitert sind. Das sind zusammen 44,2%, die niemand ins Parlament geschickt haben. Die übrigen 55,8% aller Wahlberechtigten haben über 100% aller Abgeordnetenmandate entschieden. Alle anderen Parteien,…

Rüstungskosten im Vergleich


Bei über 680 Milliarden $ Rüstungsausgaben zahlt jerer US-Einwohner (alle Altersgruppen vom Neugeborenen bis Greis) monatlich über 180 $ allein für Rüstung. Dabei bedroht niemand das Land militärisch und hunderttausende US Soldaten stehen in weit über 100 fremden Ländern rund um den Globus. Die USA geben weit mehr als das Zehnfache dessen jährlich für Rüstung…

Wird Altersarmut zum Volkssport?


Wehe denen, die immer gut verdient und gut eingezahlt haben und die vielleicht aus irgendwelchen Gründen in den letzten Beitragsjahren schlechter bezahlte Stellen annehmen müssen. Die letzten Jahre entscheiden mit über die Höhe der Altersversorgung! Weh auch denen, die immer eingezahlt haben, einige Jahre aus gesundheitlichen Gründen auf Erwerbsunfähigkeitsrente gesetzt waren und dann nochmal in…