Helfen kann asozial sein


Warum sind Befürworter offener Grenzen nicht gleichzeitig Befürworter offener eigener Wohnungstüren? Der Unterschied ist, dass das, was man in der Familie tut oder lässt, man immer zu 100% selbst bezahlt und das, was der Staat tut oder lässt, man nur zu einem „Achzigmillionstel“ zahlen muss, den grössten Teil also die Anderen. Warum also nicht nachts heimlich…

Wird Deutschland ausgeraubt?


Dem Land geht es angeblich gut wie nie zuvor, trotz Zuzug von millionen Arbeitslosen sinkt die Arbeitslosenquote, milliarden von Euro werden als angebliche Überschüsse erwirtschaftet, aber trotzdem allerorts verfallende Infrastruktur, fehlende Gelder für Reparaturen, darbende Wirtschaft, sinkende Renten, ansteigen der prekären Beschäftigung und sehr lange waren nicht so viele Menschen in Deutschland von Armut betroffen…

Es brodelt in den Parteien


Nach dem teilweise schon recht peinlichen Gerangel um eine erneute GroKo, die vor allem das vorzeitige politische Ende der Noch-Kanzlerin Merkel und des mehrfach wortbrüchig gewordenen SPD Vorsitzenden Schulz tun sich nun auch innerhalb der Parteien Gräben auf, die selbst die Medien nicht mehr ignorieren können. Zwar feiern alle beteiligten Parteien die Inhalte des Koalitionsvertrages…

Kommentar zur Bundestagswahl


Die CDU wie auch die SPD haben bei dieser Wahl vor allem kräftig verloren und eine neue Regierungskoalition wird keine 80% Mehrheit mehr haben, sondern nur noch um die 60%. Das reicht nun nicht mehr, um das Grundgesetz beliebig ändern zu können. Allerdings ist zu erwarten, dass die SPD als künftiger Oppositionsführer wahrscheinlich einige Entscheidungen…

Wählen oder nicht – was bringt es?


Schon seit einigen Jahren scheiden sich die Geister, ob man nun wählen soll oder nicht, darf oder nicht, Wahlen oder das Wahlrecht selbst vielleicht sogar ungültig sind. Nun, das Wahlrecht in der aktuellen Fassung ist gültig, wurde nämlich nach verschiedenen Vorwürfen des Bundesverfassungsgerichts geändert und neue Vorwürfe gibt es nicht. Das wäre nun erstmal also…

EU – Eine Gefahr für Europa


Der eigentlich schöne Gedanke von europäischer Einigkeit und Wohlstand für alle Menschen in Europa mit gemeinsamer Wirtschaft, gemeinsamer Währung und grenzenloser Freizügigkeit ist leider schon länger nicht mehr das, als was er uns einst verkauft wurde und noch immer verkauft wird. Viele Dinge haben sich verselbständigt, positive Dinge sind rückläufig und viel Negatives vermehrt sich…