Die Schuldigen und die Spalter


Es gibt weder DIE Juden noch DIE Deutschen noch DIE Christen oder DIE Muslime oder DIE Amerikaner. ALLE sind in erster Linie Menschen, die selbst für ihre eigenen Taten verantwortlich sind, nicht pauschal für die Taten ihrer Landsleute oder Glaubensbrüder und-schwestern. Es gibt also höchstens DIE Täter und DIE Helfershelfer, aber die gibt es überall, also…

Denkmalstürmer in der Ukraine


Mit der aktuellen Vernichtung von Denkmälern verleugnet man einen Teil der eigenen Geschichte, denn die Ukraine war früher ein Teil der Sowjetunion, hatte dort sogar einen bevorzugten Stand und stellte sogar zwei sowjetische Staatschefs. Das ursprüngliche Gebiet war früher auch deutlich kleiner und im Grunde gemischtes Siedlungsgebiet hauptsächlich russisch, aber auch österreichisch und polnisch okkupiert. Teile…

DDR 1989 – Die gestohlene Revolution


Die Protestbewegung in der DDR war nicht von Anfang an westlich gelenkt. Es begann mit Botschaftsflüchtlingen, grünen Grenzen, Umbrüchen in Polen und Ungarn, dem Gorbatschow-Besuch in Ost-Berlin. Es waren anfangs Menschen, die nichts mit dem Westen im Sinn hatten, sondern sich eine reformierte DDR gewünscht haben. Es gab massenweise Schilder mit der Aufschrift „Wir bleiben hier“,…

Leistungsgerechte Entlohnung – Sparen am falschen Ende?


Leistungsgerechte Entlohnung klingt auf den ersten Blick gut, aber… Pflegeeinrichtungen finanzieren sich aus Einnahmen und können nur ausgeben, was sie haben. Niemand kann mehr Gehälter auszahlen, wenn die Einnahmen gering sind oder müsste seine Preise erhöhen, wodurch es dann ein noch krasseres Mehrklassen-Pflegesystem gäbe, das für Menschen ohne entsprechenden finanziellen Background nicht mehr nutzbar wäre. Ich…

Man kann sich auch tot sparen


Man kann sich auch tot sparen. Das erkennt eigentlich jeder, der etwas rechnen kann, dass die Vernichtung von Arbeitsstellen nach hinten losgehen muss, weil aus steuerzahlenden Konsumenten zu unterstützende Zwangseinsparer werden, die statt Geld zu bringen, Geld kosten und statt Geld ausgeben zu können, keins haben. Einmal den Spar-Wahn begonnen, kann dieser zu Spar-Zwang und einer Sparspirale…

Sinnvolle Mehrbeschäftigung


Statt in sinnlose Massnahmen, sollten die Menschen besser in sinnvolle Beschäftigung gebracht werden. Das ist auch möglich, denn Aufgaben für Menschen gibt es genug und kostengünstiger als sinnlose Massnahmen kann es ebenso sein. So existieren beispielsweise In Berlin hunderte teilweise verwaiste Bahnhöfe für S- und U-Bahnen. Diese könnten allesamt mit bislang Erwerbslosen besetzt werden, die weiter…