Landtagswahl 2016 – Mecklenburg Vorpommern hat gewählt


Mecklenburg Vorpommern hat gewählt, aber was nun? Welche Möglichkeiten ergeben sich daraus? Einmal ist die SPD trotz Verlusten weiterhin stärkste im Landtag vertretene Kraft, aber nicht stärkste politische Kraft, das sind wieder einmal die Nichtwähler. Die AfD wurde zur zweitstärksten Partei, die CDU auf den dritten Platz verwiesen und die Linken sind immerhin noch deutlich…

Können Wahlen etwas ändern?


Natürlich können Wahlen etwas bewirken, sogar sehr viel – aber NUR, wenn möglichst viele mitmachen. Warum haben die selbsternannten politischen „Eliten“ denn sonst solche Angst vor unliebsamen Ergebnissen und diffamieren jegliche Konkurrenz schon im Vorfeld, schliessen Vertreter grosser Volksgruppen von Diskussionen aus, genehmigen ausgerechnet an Wahlsonntagen verkaufsoffene Aktionen mit attraktiven Rabatten und Schnäppchen und produzieren…

Frei- und Querdenker vereinigt Euch


Man darf angesichts unseres aktuellen politischen Systems nie vergessen, dass auch die Parteipolitiker in ihren Parteien ebenso gefangen sind wie wir alle in einem Parteiensystem, das spaltet, statt zu verbinden. Sie sind dem Irrtum unterlegen, dass sie glauben, nur mit ihrer Partei etwas bewegen zu können, auch wenn die „eigene“ Partei teilweise anders denkt als…

CDU – Die 19% Minderheiten-Partei


Bei der letzten Bundestagswahl hatten wir eine Wahlbeteiligung von 71,5%, das bedeutet 28,5% Nichtwähler, die sich genau so auswirken wie die 15,7% für Parteien, die an der 5% Hörde gescheitert sind. Das sind zusammen 44,2%, die niemand ins Parlament geschickt haben. Die übrigen 55,8% aller Wahlberechtigten haben über 100% aller Abgeordnetenmandate entschieden. Alle anderen Parteien,…

Erfordern demografische Schwankungen Zuwanderung?


Ein Argument für die angebliche Notwendigkeit von Zuwanderung sind die so genannten „demografischen Schwankungen“, also der Rückgang der Bevölkerungszahl. Im Grunde ist es jedoch völliger Unsinn, dass Einwanderung benötigt wird oder dass rückläufige Bevölkerungszahlen unbedingt ausgeglichen werden müssen. Das grösste Problem ist leider die weitgehend entsolidarisierte Gesellschaft meist westlicher Staaten, die Schwankungen in der Population nicht mehr…

Wertegemeinschaft oder Muster ohne Wert?


Der Westen verkauft sich gern als eine Wertegemeinschaft, aber zunehmend bekommt man den Eindruck, es handele sich in Wahrheit eher um ein Muster ohne Wert. Unsere so genannte „Westliche Wertegemeinschaft“ verfolgt schon lange keine wirklichen Werte mehr, sondern zerstört, manipuliert, intrigiert und mischt sich überall in Dinge, die Dritten Schaden, Chaos und Tod bringen. Dabei umfasst der…

Merkel fordert Bevorzugung für Asylanten bei Jobs


Abgesehen davon, dass dies ein Verstoss gegen den Grundsatz der Gleichbehandlung darstellt, bedeutet es gleichzeitig eine deutliche Benachteiligung der deutschen Abbeitssuchenden, aber parallel auch der bereits hier lebenden integrierten Menschen mit Migrationshintergrund. Ebenso stellt es eine Diskriminierung der Bevölkerung gegenüber Zuwanderern dar. Genannt wurde zwar als Grund eine schnelle Integration der Zuwanderer, aber warum sollten…