Landtagswahl 2016 – Mecklenburg Vorpommern hat gewählt


Mecklenburg Vorpommern hat gewählt, aber was nun? Welche Möglichkeiten ergeben sich daraus? Einmal ist die SPD trotz Verlusten weiterhin stärkste im Landtag vertretene Kraft, aber nicht stärkste politische Kraft, das sind wieder einmal die Nichtwähler. Die AfD wurde zur zweitstärksten Partei, die CDU auf den dritten Platz verwiesen und die Linken sind immerhin noch deutlich…

Merkel fordert Bevorzugung für Asylanten bei Jobs


Abgesehen davon, dass dies ein Verstoss gegen den Grundsatz der Gleichbehandlung darstellt, bedeutet es gleichzeitig eine deutliche Benachteiligung der deutschen Abbeitssuchenden, aber parallel auch der bereits hier lebenden integrierten Menschen mit Migrationshintergrund. Ebenso stellt es eine Diskriminierung der Bevölkerung gegenüber Zuwanderern dar. Genannt wurde zwar als Grund eine schnelle Integration der Zuwanderer, aber warum sollten…

Die perfiden Hintergründe der Flüchtlingsflut


Neben allen Fakten rund um die Ankunft und Symptomen des Problems muss man auch mal die Hintergründe beleuchten, denn die ganze Tragödie ist nur deshalb möglich, weil vor allem westliche Länder und Grossunternehmen die Heimatländer der Flüchtlinge entweder mit Waffen fluten, dort Konflikte und Bürgerkriege provozieren oder die Länder wirtschaftlich so ausplündern oder anderweitig schädigen,…

Fachkräfte abwerben ist asozial


Warum wirbt man qualifizierte Menschen aus ihren Heimatländern ab, in denen sie dringend gebraucht würden, um dort die Wirtschaft und das Gemeinwesen aufzubauen, das nicht zuletzt durch meist westliche Ausplünderung nachhaltig geschädigt wurde? Neben allen Schäden nimmt man diesen Ländern auch noch die Menschen, die das wieder in Ordnung bringen könnten. Ist ja kein Wunder,…

Griechenland und Schulden


Nun, die Regierungen entscheiden über Kredite an Griechenland, die die Banken vergeben. Rückzahlen müssen ja die Griechen und weil das nicht klappt, gibt es weitere Kredite, um die Zinsen der ersten zurückzuzahlen, die wieder die Griechen zurückzahlen müssen. Der Steuerzahler ist erst dran, wenn die Griechen nichts mehr zurückzahlen können, weil sie keine neuen Kredite bekommen.…

Kapitalismus und Nationalismus


Kapitalismus brauchen wir nicht, Wirtschaft schon. Wirtschaft ist die Arbeit für den Lebensunterhalt und Bedarf und der muss in Gesellschaften, die nicht jeder seine eigene Parzelle beWIRTSCHAFTen, auch organisiert werden, um zu funktionieren. Was falsch ist, ist die Ausrichtung auf Profit statt auf Aufgabenerfüllung. Das führt zu unengenehmen Folgen durch beispielsweise Einsparung für Profitmaximierung, wodurch die…

Sanktionen und Eurasien Bank


In Wahrheit handelt es sich auch nicht um „Sanktionen“, sondern um Angriffe in einem nicht erklärten und völkerrechtswidrigen Wirtschaftskrieg und auch um den Bruch internationaler Verträge. Ziel war seitens der USA auch nicht nur Russland, sondern auch der lästige Konkurrent EU, wo man brav die Ausfuhr nach Russland trotz eigener Verluste herunterfuhr, während die USA selbst…