Frei- und Querdenker vereinigt Euch


Man darf angesichts unseres aktuellen politischen Systems nie vergessen, dass auch die Parteipolitiker in ihren Parteien ebenso gefangen sind wie wir alle in einem Parteiensystem, das spaltet, statt zu verbinden. Sie sind dem Irrtum unterlegen, dass sie glauben, nur mit ihrer Partei etwas bewegen zu können, auch wenn die „eigene“ Partei teilweise anders denkt als…

System abschaffen – was dann?


Zwar wollen viele das jetzige System abschaffen möchten, machen sich aber keine oder zu wenige Gedanken darüber, wie es ab dem Zeitpunkt weitergehen soll. Wenn man sich an die friedliche Revolution 1989 in der DDR erinnert, ist auch diese damals von völlig anderen Interessengruppen „gestohlen“ worden. Aus dem Wunsch nach einer verbesserten DDR wurde der…

Direktkandidaten gegen Parteiensystem


Direktkandidaten – Eine Alternative zum Parteiensystem? – Das parlamentarische Parteiensystem, das in vielen Ländern als Grundgerüst der Demokratie gehandelt wird, stammt noch aus dem vorletzten Jahrhundert und hat seine Schwächen und Gefahren längst offenbart. Kann ein neues, auf Direktkandidaten basierendes System eine bessere und gerechtere Alternative sein? Schaut man sich die parlamentarischen Systeme und Spielregeln einmal…

Politische Renaissance und Wandel


Obwohl viele dies behaupten, was eher Wunschdenken entsprechen dürfte, kann es ohne eine entsprechende Organisationsform leider keine effektive Gesellschaft geben. Wenn jeder machen kann, was er will, wird es nicht besser, sondern schlimmer. Die so genannte „Staatsgewalt“ sollte aber stets vom Volk selbst ausgehen und nicht von den Minderheiten der selbsternannten politischen „Eliten“. Dazu muss das bestehende…

Teile und herrsche


Das politische System baut auf „divide et impera“ (teile und herrsche) und kann nur deshalb herrschen, weil die überwiegende Mehrheit der Völker in möglichst viele und möglichst kleine Gruppen zersplittert ist, die dann auch noch gegeneinander ausgespielt werden, um sich nicht vereinigen zu können. Das System bekommt in dem Moment existenzielle Probleme, in dem ein gewisser…

Neustart des politischen Systems


Bei dem derzeitigen Parteiensystem in Deutschland kann man nur schwer von Demokratie sprechen, denn selbst wenn beispielsweise 90% aller Wähler bei etwa gleichen Anteilen für Kleinparteien stimmen würden, käme kein einziger von der überwiegenden Mehrheit gewählten Abgeordneten ins Parlament. Die Stimmen werden durch die 5% Hürde ausschliesslich auf die Parteien aufgeteilt, die über dieser Hürde liegen.…

Parteiensystem mit grossen Makeln


Bei dem derzeitigen Parteiensystem in Deutschland kann man nur schwer von Demokratie sprechen, denn selbst wenn beispielsweise 90% aller Wähler bei etwa gleichen Anteilen für Kleinparteien stimmen würden, käme kein einziger von der überwiegenden Mehrheit gewählten Abgeordneten ins Parlament. Die Stimmen werden durch die 5% Hürde ausschliesslich auf die Parteien aufgeteilt, die über dieser Hürde liegen.…