Rüstungskosten im Vergleich


Bei über 680 Milliarden $ Rüstungsausgaben zahlt jerer US-Einwohner (alle Altersgruppen vom Neugeborenen bis Greis) monatlich über 180 $ allein für Rüstung. Dabei bedroht niemand das Land militärisch und hunderttausende US Soldaten stehen in weit über 100 fremden Ländern rund um den Globus. Die USA geben weit mehr als das Zehnfache dessen jährlich für Rüstung…

Völkermord heute


Die spezielle Absicht, auf direkte oder indirekte Weise „eine nationale, ethnische, rassische oder religiöse Gruppe als solche ganz oder teilweise zu zerstören“, nennt man „Völkermord“ oder Genozid. Dabei kommt es nicht darauf an, ob Menschen tatsächlich getötet werden. Der Begriff ist seit 1948 ausdrücklich im internationalen Recht und vielen nationalen Gesetzen verankert und zählt als…

Die perfiden Hintergründe der Flüchtlingsflut


Neben allen Fakten rund um die Ankunft und Symptomen des Problems muss man auch mal die Hintergründe beleuchten, denn die ganze Tragödie ist nur deshalb möglich, weil vor allem westliche Länder und Grossunternehmen die Heimatländer der Flüchtlinge entweder mit Waffen fluten, dort Konflikte und Bürgerkriege provozieren oder die Länder wirtschaftlich so ausplündern oder anderweitig schädigen,…

Kriegsgefahr und Brandherde


Viel wird seit einiger Zeit über Kriegsgefahren und Risiken geredet und viele fragen sich zu recht, was dran ist. Eine gewisse Kriegsgefahr besteht zwar tatsächlich, aber Krieg bzw. Bürgerkrieg sind alles andere als unvermeidlich. Viel kommt es auf die Vernunft der Menschen an, sich in so etwas hineinziehen zu lassen oder es abzuwenden. Nicht alles,…

Schuldenfalle und Macht


Leider falsch gedacht, wenn man glaubt, ein Gläubiger möchte nur sein verliehenes Geld zurück, denn bei internationalen Krediten geht es NICHT darum, dass man sein Geld wiedersieht, sondern darum, den Schuldner in die Falle zu treiben, so dass er allein an Zins und Zinseszins weit mehr zahlen muss, als er an Krediten je bekommen hat.…

Griechenland und Schulden


Nun, die Regierungen entscheiden über Kredite an Griechenland, die die Banken vergeben. Rückzahlen müssen ja die Griechen und weil das nicht klappt, gibt es weitere Kredite, um die Zinsen der ersten zurückzuzahlen, die wieder die Griechen zurückzahlen müssen. Der Steuerzahler ist erst dran, wenn die Griechen nichts mehr zurückzahlen können, weil sie keine neuen Kredite bekommen.…

Die Krim – Unwichtige Halbinsel?


Nun, so unwichtig ist diese Halbinsel nicht, denn sie ist elementar wichtig für die Verteidigung Russlands zum Süden und Zugang der Flotte zum schwarzen Meer. Der Verlust des „unsinkbaren Flugzeugträgers“ und Heimathafens der russischen Schwarzmeerflotte würden bedeuten, dass Russland nur noch sehr schwer zu verteidigen wäre. Nazideutschland hat nach Eroberung der Ukraine die Krim erobert…