Wählen oder nicht – was bringt es?


Schon seit einigen Jahren scheiden sich die Geister, ob man nun wählen soll oder nicht, darf oder nicht, Wahlen oder das Wahlrecht selbst vielleicht sogar ungültig sind. Nun, das Wahlrecht in der aktuellen Fassung ist gültig, wurde nämlich nach verschiedenen Vorwürfen des Bundesverfassungsgerichts geändert und neue Vorwürfe gibt es nicht. Das wäre nun erstmal also vom Tisch. Gerüchte und alte „News“ halten sich hartnäckig und werden heute noch immer für Anti-Wahl-Propaganda benutzt. Wohl dem, der die Gedanken mal zuende verfolgt und nicht ungefragt alles glaubt, was ihm so von selbsternannten Systemkritikern vorgesetzt wird, die in Wahrheit allerdings eben jenem System nutzen. Vieles ist nicht so, wie es scheint und Fehl- wie Desinformation gehört zum System, weil oft das Ergebnis zählt, auch wenn es über Umwege erreicht wird.

Denkt doch einfach mal logisch!

Wenn alle Wahlen ungültig waren, wurde niemand gewählt.
Wenn niemand gewählt wurde und das Wahlrecht ungültig ist, kann niemand das Wahlrecht gültig machen.

Das heisst:

Wir können auf EWIG niemand wählen, weil es kein gültiges Wahlrecht gibt und niemand kann ein gültiges Wahlrecht verabschieden, weil niemand gewählt werden kann.

zu deutsch:

Alles MUSS auf EWIG so bleiben wie es ist!!!

Warum?

Weil nichts neues und gültiges vom Himmel fallen wird!!!

Was nun?

SCHEISS EGAL, ob gültig oder nicht, wir MÜSSEN etwas wählen, denn NUR wer gewählt wurde, kann etwas verbessern, weil alles andere DIKTATUR wäre! Etwas gültig machen kann man auch im Nachhinein, aber NUR von GEWÄHLTEN Leuten!!!
Aber beruhigt Euch, das jetzige Wahlrecht ist gültig und vom Bundesverfassungsgericht nicht mehr beanstandet!

Was wenn wir nicht wählen???

MERKEL und wieder mit grosser MEHRHEIT (scheinbarer!), obwohl nur von einer MINDERHEIT aller Wahlberechtigten gewählt!!!

Wie ändern?

1. Wählen gehen!
2. keine Täterparteien wählen (was schon i. e. B-Regierung war)
3. keine Kleinparteien wählen (bringen keinen einz. Abgeordneten)
4. was bleibt übrig: AfD und Linke (sonst NICHTS!)

Nur das (und wenn möglichst viele MITMACHEN!!!) kann Merkel entweder (mit sehr viel Glück) noch verhindern oder (wahrscheinlicher, aber möglich!) uns wenigstens eine möglichst starke Opposition bringen, damit Merkel nicht auch die nächsten 4 Jahre tun und lassen kann, was sie will!!!

Was haben wir JETZT?

Die Groko hat eine satte 80% Mehrheit (gewählt von nur 37,5% ALLER Wahlberechtigten!) und kann (75% reichen dafür!) auch das Grundgesetz beliebig ändern (hat es schon mehrfach getan!)

Die CDU ist mit über 40% (im Parlament!) stärkste Partei, obwohl von nur 19% ALLER Wahlberechtigten gewählt. Trotzdem stellt die Partei, die nicht mal jeder fünfte Wahlberechtigte gewählt hat, die Kanzlerin und die herrscht quasi beinahe diktatorisch…

Fakt ist…

81% aller Wahlberechtigten haben NICHT CDU gewählt!
62,5% aller Wahlberechtigten haben keine der GroKo-Parteien gewählt!
46% aller Wahlberechtigten (29% Nicht- und 17% Kleinparteienwähler) sind NICHT im Bundestag vertreten!
Parteien, die von nur 54% aller Wahlberechtigten gewählt worden sind, teilen sich 100% aller Abgeordnetenmandate!

Warum ist das so?

Weil 29% gar nicht gewählt haben und 17% Kleinparteien gewählt haben, (zusammen 46%) zählen deren Stimmen einfach nicht mit bei der Vergabe der Mandate, sie lassen also damit zu, dass die anderen 54% uns allein vertreten dürfen!

Wer sind diese 54%?

37,5% bilden die Regierungskoalition, die übrigen 16,5% die Opposition – von ALLEN Wahlberechtigten gerechnet). Mit Überhangmandaten und anderen Schummeleien wird daraus 80% Regierungskoalition und 20% Opposition.

Ab 25% ist eine Opposition erst handlungsfähig und ab 75% kann man das Grundgesätz ändern.

An genau diesem Punkt  befinden wir uns jetzt gerade aktuell und wer weiterhin nicht wählt oder einer der vielen Kleinparteien seine Stimme gibt, ändert daran auch NICHTS!!!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s